HOFMANN, ALBERT - ERINNERUNGEN EINES PSYCHONAUTEN (CD)


"Von der Entdeckung entheogener Drogen. Albert Hofmann, geboren am 11. Januar 1906 in Baden in der Schweiz, Chemiker. Arbeitete vor allem an der Isolierung und Synthetisierung der wirksamen Prinzipien aus Arzneimittelpflanzen. Entdeckte im Rahmen seiner Forschungen über Mutterkornalkaloide am 19. April 1943 die halluzinogenen Eigenschaften von Lysergsäure-diäthylamid (LSD). Später Isolation der psychoaktiven Wirkstoffe Psilocybin und Psilocin aus den mexikanischen Zauberpilzen Psilocybe mexicana und der - mit LSD verwandten - Inhaltsstoffe (Indolalkaloide) aus Ololiuqui. Albert Hofmann lebt heute in Burg im Leimental, Schweiz." (label info)
in stock | DE| 2003| SUPPOSE | 18.00


Go back