PERSONA GRATA - PERSONA NON GRATA (CDEP)


"Sehr sehr seltsam, im Grunde kaum zu glauben und in seiner Unerhörtheit so noch nie dagewesen. Die beiden Tracks von Tim Berresheim und Jonathan Meese schreien nach den Happy Flowers ohne Acid, nach Trio ohne Punk oder den Tall Dwarves ohne Schlaf. Sehr low-fi geht's zu Sache, improvisiert wurde mit Gitarre und Stimme mal über vier billig Noten und die Gratis-Drummachine oder über in sich verzwirbelte Elektronik mit Basslauf, bekloppten Pfeifversuchen und wieder einfach gestrickte Drums. Die Texte sind offen gesprochen unter aller Sau (love and fight, strong and tight, I believe in me, a good cup of tea), wären da nicht die Refrains 'Persona Grata' und 'Persona Non Grata', die beiden Stücken eine gewisse Tiefe verleihen und sich rigoros der bloßen Verdummungsgefahr der Musik entziehen. Auch fehlt es über die ganze Platte an sich stets selbst anpissender Selbstironie. Heißt das vielleicht, die meinen das wirklich ernst oder verseh ich gar alles falsch ?" (de:bug)
in stock | DE| 2002| NEW AMERIKA | 8.90


Go back