TESTCARD - 16 EXTREMISMUS (BOOK)


"Während konservative Werte wie Nation, Familie und Religion Konjunktur haben und nicht selten mittels extremer Positionen verfochten werden, ist es um eine "extreme", nämlich radikale und kritische Kunst derzeit schlecht bestellt. Neokonservatismus und Neoromantik bestimmen Bildende Kunst, Film und Musik - "testcard" fragt nach, warum das so ist. Haben alte Provokationsstrategien ausgedient? Erleben wir demgegenüber gerade einen "Extremismus der Mitte"?" (label info) Torsten Nagel über die Verschmelzung von Pop und Nation zum Mainstream, Martin Büsser über die Verwurzelung ťextremerŤ Musik in der bürgerlichen Kultur und den ťExtremismusŤ des Mainstreams, Ed Benndorf im Gespräch mit Rudolf Eb.er und Daniel Löwenbrück, Matthias A. Rauch im Gespräch mit Mayo Thompson, Johannes Ullmaier / Stefan Bremer im Gespräch mit Kommissar Hjuler und vieles mehr. Plus zahlreiche Tonträger-, Buch- und Filmrezensionen.
in stock | DE| 2007| TESTCARD | 14.50


Go back