TESTCARD - 22 FLEISCH (BOOK)


"In der Politik, im Feuilleton, in der Philosophie - überall wird die Frage nach Fleischkonsum und Fleischverzicht heiß debattiert. testcard #22 mischt sich kritisch in die aktuelle Debatte ein und zeichnet nach, inwiefern das Fleisch in der Popkultur schon lange Thema ist - als Überzeugungskampf wie auch als Ausdrucksmittel. Als Lady Gaga bei den MTV Music Awards 2010 Fleisch trägt, wird die Popbühne zum Ort der Auseinandersetzung mittels und um das Fleisch. Das Kleid hängt mittlerweile konserviert im Museum, während die Frage ťFleisch oder nicht Fleisch?Ť weiterhin entzweit. ťIch liebe Würste, aber ich esse sie nichtŤ, sagt Jonathan Safran Foer und übt Verzicht für einen schöneren Körper und eine gesündere Zukunft. Paul McCartney hat schon in den 1960ern auf Gemüse gesetzt und die ťSmileŤ-Sessions der Beach Boys mit einem Sellerie-Solo bereichert, die Smiths haben es in den 1980ern gesungen: ťMeat is MurderŤ. Wer hätte damals gedacht, dass sich diese Position mal ihren Weg in die Mehrheitsgesellschaft bahnen würde. testcard #22 analysiert, was das für die Musik, den Underground und die Kultur bedeutet. Welche Vorstellungen, Diskurse und Praktiken sind an das Fleisch geknüpft und weshalb ist das Thema gerade jetzt so wirkmächtig?" (label info) Jonas Engelmann und Jelena Keißler über die (Pop-)Kulturgeschichte des Fleisches, Tobias Prüwer über Body Modification, Michael Wehren über Matthew Herbert's One Pig, Anna Seidel über Lady Gagas Fleischkleid, Kerstin Petermann über Veggies in Sitcoms, Georg Seeßlen über Peter Greenaway und vieles mehr, dazu unzählige Tonträger-, Buch- und DVD-Besprechung. Auf 304 Seiten - wie immer ein Muß.
in stock | DE| 2012| TESTCARD | 15.00


Go back