HENRIKSEN, ARVE - THE HEIGHT OF THE REEDS (LP)


""The Height Of The Reeds" begann als Auftragsarbeit für die Stadt Hull, Großbritanniens Kulturhauptstadt 2017. Das von Arve Henriksen, Eivind Aarset und Jan Bang komponierte Werk feiert die langjährige Seefahrtsbeziehung zwischen Hull und Skandinavien. Ursprünglich war es der musikalische Begleiter eines Klangspaziergangs, der im April, Mai und Juni 2017 stattfand. Die Teilnehmer konnten die Musik über Kopfhörer hören, während sie die Humber Bridge überquerten. Ursprünglich nur für den April vorgesehen, erwies sich das Arrangement als so beliebt, dass es schließlich auf drei Monate verlängert wurde und stets ausverkauft war. Nur geringfügige Anpassungen wurden vorgenommen für den Übergang vom Sound Walk zum Album. Neben Henriksen, Aarset und Bang enthält die Arbeit wichtige Beiträge des Hull-Klangkünstlers Jez Riley French, der Field Recordings von der Brücke selbst liefert: den Fluss unten, das Geräusch von Motoren, das Knarren von Stahldrähten, Räder gegen Asphalt und das Lied der Schilfrohre im Wind. Der Chor und das Orchester der Opera North bieten den Solisten den nötigen musikalischen Raum, dazu lesen zwei Schauspieler und ein Kind aus übersetzten Gedichten des norwegischen Dichters Nils Christian Moe-Repstad." (label info)
in stock | NO| 2018| RUNE GRAMMOFON | 27.90


Go back